Portfolio

  • Drucken

 

 

 

 

 

 

Das Unternehmen wurde 1877 von dem Schuhmachermeister Antonio Fluxà als Handwerksbetrieb gegründet. 1920 beginnt Antonio Fluxà mit der ersten Serien-Schuhfabrikation in Inca. 1930 wird der Markenname Lottusse ins Markenregister eingetragen. Die Herkunft des Firmennamens wird damit erklärt, dass der Firmengründer Ende des 18. Jahrhunderts in England eine Nähmaschine mit dem Namen Lotus erstanden haben soll.

Ab 1949 wurden die Verkaufsniederlassungen in der Schweiz, Italien, USA, Frankreich und Deutschland im großen Maßstab gegründet.